Schlagwort-Archive: Israelkritik

Bremer Zustände V – Wahn und Wirklichkeit

Zur Illustration seines erkenntnistheoretischen Konstruktivismus verwendete Paul Watzlawick das Gleichnis vom Seemann, der im tiefen Nebel durch eine unbekannte Meerenge fährt: Gelingt es ihm, sicher durch die Meerenge zu steuern, so hat er über die Meerenge nichts erfahren oder gelernt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen